Vereins-Chronik

Bericht vom 09.09.2009

Zurück zur Übersicht

Haltestelle direkt an der Hotelterrasse

Am Mittwoch, 09.09.2009, übergab Herr Clemens Berghoff-Wrede die Haltestelle der Bürgerbuslinie 14, „Hotel Kleiner“ in Stockum, offiziell an den Geschäfts- und Betriebsleiter des Bürgerbusvereins in Sundern, Herr Michael Breier.

Der Landgasthof Kleiner war auch der Ort, andem im Juni die Eröffnungsfeierlichkeiten der neuen Bürgerbuslinien 14, 15 und 16 stattfand. Seitdem fährt der Bürgerbus jeweils montags- und freitagnachmittags durch Seidfeld, Stockum und Dörnholthausen, sowie durch Amecke und Allendorf.

Der Zweck der neuen Bürgerbuslinien ist es die Wohngebiete der angefahrenen Dörfer mit der Linie R21 der DB Bahn Westfalenbus zu verbinden und somit einen Weg vom Heim bis nach Sundern zu schaffen. Natürlich ist es auch möglich nur innerhalb der Dörfer mit dem Bus zu fahren, um hier seine kleinen Erledigungen nachzugehen, wie zum Beispiel Brötchen beim Bäcker kaufen, zum Arztbesuch zu fahren, oder einfach nur zum Kaffee dem Landgasthof Kleiner einen Besuch abzustatten.

Der Bürgerbus Sundern e.V. dankt dem Landgasthof Kleiner für die tatkräftige Unterstützung und hofft weiterhin auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit.

Zurück zur Übersicht